Ein Stück Frühling zum Muttertag

von
am

Wundervolles türkises Wasser, zarte Sonnenstrahlen und ein angenehmer Frühlingswind…… So fühlt sich der Muttertag an, wenn man ihn mit einem gemeinsamen Spaziergang an einem See beginnt. Die Sommersaison fängt erst an und es ist erst so viel los, dass es lustig ist und dennoch stressfrei bleibt. Die lockere fröhliche Atmosphäre tut nicht nur der Mama sondern der ganzen Familie gut, nicht wahr?

Einfach den See entlang spazieren, die schöne aufblühende Natur bewundern und sich in einer spannenden Diskussion über den nächsten Urlaub vertiefen. Da der Großteil der Strände noch nicht belagert ist, kann man sich dort auf einer gemütlichen Wiese breit machen und ein Muttertags-Picknick veranstalten. Das Picknickmenü für den besonderen Tag muss aber nicht aus 3 Gourmet-Gängen bestehen. Äpfel, belegte Brote und etwas Süßes für die Kleinen mit Wasser reichen vollkommen. Auf dem warmen, weichen Gras, gemeinsam mit den Liebsten, schmecken gerade die einfachen Speisen am besten!

Eine Runde mit dem Tretboot oder Ruderboot genießen, die Fische im See beobachten, die Enten füttern und vielleicht einen Abstecher zum Spielplatz oder ein wenig Bummeln mit einem leckeren Eis in der Hand, das macht den besonderen Tag perfekt!

Es gibt so viele einfache Dinge im Leben, die die gemeinsame Zeit so wertvoll machen. Schenkt Mama ein Stück Frühling! Dieses Geschenk bleibt immer in ihrem Herzen und sie sagt:

„Ich habe diesen Tag mit euch sehr genossen und ich danke euch dafür, meine Lieben!“

 

Hier findet ihr die schönsten österreichischen Seen mit ihrem gesamten Sport & Freizeit Angebot

Schlagwörter

Teilen

FacebookGoogle+Twitter

Folgen

FacebookGoogle+Twitter

Kommentare

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.


Um kommentieren oder antworten zu können, musst du sein.