Ideen zum Vatertag

von
am

Jeder, der einen guten Kontakt zu seinen Eltern pflegt, wird mir zustimmen: Wir brauchen keinen bestimmten Tag im Jahr, um ihnen zu zeigen, wie lieb wir sie haben. Und dennoch gibt es Mutter- und Vatertag. Nun kann man argumentieren, dass dies kommerzielle Zwecke hat und die Blumen- und Pralinenbranche ankurbeln soll. Man kann es aber auch positiv sehen und diesen einen Tag im Jahr fest einplanen, um gemeinsam etwas zu unternehmen. Denn es ist nun mal so: Umso älter wir werden, desto weniger Freizeit bleibt. Warum also nicht den anstehenden Vatertag nutzen, um die Familie einzupacken und gemeinsam auf Tour zu gehen?

tipps-vatertag-wandern-urlaubster

Was könnte man dieses Jahr am Vatertag machen?

Möglichkeiten gibt es so viele. Gerade in Österreich und gerade bei schönem Wetter muss man gar nicht weit fahren, um einen Ort zu finden, an dem sich die ganze Familie wohlfühlt. Und allzu viel Geld muss der Familienausflug ebenfalls nicht kosten, wie wäre es zum Beispiel mit einer Wanderung im Grünen und einem Picknick auf einer Wiese unterwegs? So eine einfache Idee und doch so unvergesslich für alle Beteiligten.

Die schönsten Seen Österreichs

Spaß für die ganze Familie

Sind kleine Kinder am Vatertag dabei? Dann könnte ein Ausflug in den Tierpark das Richtige für die ganze Familie sein, denn auch davon hat Österreich einige zu bieten! Einen ganzen Tag könnt ihr zum Beispiel im Tierpark Schönbrunn verbringen oder im Zoo Salzburg. Für kleinere Kinder bieten sich jedoch Wildparks an, die in kurzer Zeit durchgelaufen werden können, wie zum Beispiel der Öko-Park in der Nähe der Teichalm. Bei der Gelegenheit kann man direkt eine gemütliche Pause am Teichalmsee einlegen und die Aussicht genießen.

Diverse andere Ausflugsziele bieten sich für einen Tagesausflug an. Der Familypark am Neusiedlersee zum Beispiel oder – bei nicht so gutem Wetter – eine Reise in eines der vielen Salzbergwerke des Landes. Höhlenwanderungen sind ebenfalls spannend, jedoch sollte die Kinder dann schon etwas größer und gut zu Fuß sein.

Mehr als 200 Ausflugsziele in Österreich

Höhlenwandern in Österreich

Action für den Papa!

Eventuell möchtet ihr eurem Vater auch etwas Gutes tun mit einem Ereignis, dass er sich sonst nicht gönnt oder das nicht ganz eurem Geschmack, seinem dafür aber umso mehr, trifft. Den absoluten Adrenalinkick gibt es dabei natürlich beim Bungee Jumping von der Jauntal Brücke. Oder an der Zipline am Stoderzinken. Das ist nicht für jeden etwas, bietet aber ein unvergessliches Erlebnis, von dem man noch lange erzählen kann.

Nicht so hoch in die Lüfte und dennoch aufregend und spaßig ist das Quad fahren oder andere Offroad Events, die ebenfalls in ganz Österreich angeboten werden. Die Möglichkeiten, dem Papa einen wunderschönen Tag zu schenken – ob mit der ganzen Familie oder mit seinen Freunden – ist riesig!

Ihr braucht noch weitere Anregungen? Kein Problem, schaut bei unserem Urlaubsplaner rein, da findet ihr vom Tandemsprung über Ausflüge in jede Ecke des Landes bis hin zu Wellnessanbietern alles, was das Herz begehrt und euer Vatertagsgeschenk zu etwas besonderem macht.

Schlagwörter

Teilen

FacebookGoogle+Twitter

Folgen

FacebookGoogle+Twitter

Kommentare

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.


Um kommentieren oder antworten zu können, musst du sein.