Neusiedler See für Natur- und Kulturliebhaber

von
am

Der Neusiedlersee liegt auf österreichischem und ungarischen Staatsgebiet und ist wie der Plattensee ein Steppensee, von denen es in Europa nur ganz wenige gibt. Besonders reizvoll für Aktivsportler und Freizeitgenießer macht ihn das milde Klima, die perfekten Windverhältnisse für Wassersport, die geringe Wassertiefe und ein faszinierender Schilfgürtel, der den gesamten See sanft umrandet. Auf Grund seiner einmaligen Fauna und Flora wurde ein wundervoller Nationalpark gegründet, der für Groß und Klein zum genussvollen Verweilen einlädt. Unter anderem gibt es entlang des Schilfgürtels eigens errichtete Stege zur Beobachtung von Vögeln.  Durch die Ernennung zum UNESCO-Welterbe 2001 und der Gründung eines Nationalparks, wird diese einzigartige Region besonders geschützt.

Geschichte

Man möchte es kaum glauben aber der Geschichte nach sollte der Neusiedler See im 19. Jahrhundert trockengelegt werden. Da sich der Wasserpegel ständig veränderte und man sich nicht mehr sicher war ob man es mit einem Fluss, einem See oder einem Sumpf zu tun hat, traf man diese Entscheidung. Zum Glück wurde dieser Beschluss nicht erfolgreich umgesetzt zur Freude der vielen Urlauber und Sportbegeisterten, die den Neusiedler See so wie er ist lieben.

Ausflugsziele

Für die Naturbegeisterten gibt es eine Natur-Genuss-Karte mit den 50 schönsten Naturerlebnissen um den Neusiedler See – das klingt jetzt aber richtig einladend! Auf den spannenden Segway Touren kann man die ganze Schönheit des Gebietes rund um den Neusiedler See neu entdecken und genießen. Auch der Jakobsweg, ein Pilgerweg quer durch Europa, hat eine Station am Neusiedler See, aber der Neusiedler See hat auch eine Anbindung an einen der Pilgerwege nach Mariazell. Dieser Pilgerweg verbindet den Osten mit den Westen.

Events

Der Veranstaltungskalender wird jedes Jahr länger. Schwimmfestival, Triathlon, Surf World Cup, Regatten und vieles mehr. Von jährlich stattfindenden Festspielen am See über Radl-  und Erlebnistouren ist alles möglich!

Seefestspiele

Apropos Festspiele. Am Neusiedler See finden jährlich in Mörbisch, die weltberühmten „Seefestspiele Mörbisch“ statt. Seit 1957 begeistern die Veranstalter auf der größten Open-Air Operettenbühne der Welt mit grenzenlosen Kulturgenuss. Sie entführen ihr Publikum in eine magische Welt mit himmlischen Operetten- und Musicalmelodien.

Unser Tipp: rechtzeitig an die Kartenvorbestellung denken vor allem, wenn es sich um ein Wochenende handelt.

Im Großen und Ganzen kann man sagen, dass jeder am Neusiedler See auf seinen Geschmack kommen kann. Hier ist immer etwas los. Von Sportfanatikern über Kulturliebhaber bis hin zu denen die den Badespaß genießen,  jede Art von Urlaubern findet hier, am Neusiedler See, das was er schon lange gesucht hat. Finde selbst heraus, was dir am besten gefällt!

Schlagwörter

Teilen

FacebookGoogle+Twitter

Folgen

FacebookGoogle+Twitter

Kommentare

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.


Um kommentieren oder antworten zu können, musst du sein.