Golf Fachwissen Lexikon

von
am

Wie der Golfplatz aufgebaut ist – das wisst ihr nun. Die wichtigsten Ausdrücke zu den Regeln und Schlägen kennt ihr dank unseres Golf-Grundwissens nun auch. Wollen wir das nicht noch ein bisschen vertiefen, sodass ihr zumindest theoretisch schon echte Profis seid? Großartig spielen müsst ihr aber selbst! Wir können euch aber gerne die besten Golfschulen des Landes empfehlen.

golf-like-a-profi-urlaubster

Albatros – wenn ein Loch, das mit 5 Par ausgewiesen ist, in nur zwei Schlägen geschafft wird, nennt man dies „Albatros“.

Birdie – wenn ein Loch mit einem Schlag weniger als Par geschafft wird, nennt man dies einen Birdie.

Bogey – wenn ein Loch mit einem Schlag mehr als Par gespielt wird, nennt man dies einen Bogey. Zwei Schläge über Par wird als Doppel-Bogey bezeichnet. Drei Schläge über Par entsprechend Triple-Bogey.

Divot – ein Divot ist ein Rasenstück, das bei einem Schwung herausgeschlagen wurde. Übrigens: Die Etikette besagt, dass dieses Stück sorgsam wieder eingesetzt werden soll.

Dogleg – eine Spielbahn, die nicht gerade verläuft, sondern nach links oder rechts abknickt.

Eagle – wenn ein Loch mit zwei Schlägen unter Par geschafft wird, nennt man dies einen Eagle.

Explosionsschlag – ein Schlag aus dem Bunker, bei dem sehr viel Sand aufgewirbelt wird. Der Name ist Programm, Vorsicht vor Sand in den Augen!

Flight – Bezeichnung für eine Gruppe aus Spielern. Diese besteht aus mindestens zwei und maximal vier Personen.

Girlie – auch „Lady“ genannt. Hierbei handelt es sich um einen missratenen Abschlag, der nicht über das Damen-Tee hinausgegangen ist. Dieser Faux pas kostet den Spieler in der Regel eine Runde im Clubhaus – und das kann teuer werden!

Hole in One – spielt ein Spieler eine Bahn in nur einem Schlag, wird dies als Hole in One bezeichnet.

Luftschlag – ein ausgeführter Schlag, der den Ball aber nicht getroffen hat. Dieser wird dennoch als Schlag gezählt. Und schon geht das gute Handicap flöten …

Pitchmarke – eine Vertiefung, die durch den Ball nach einem Pitch im Gras entsteht. Gemäß Etikette sollte diese mithilfe einer Pitchgabel ausgebessert werden.

Rabbit – Bezeichnung für einen Golfanfänger. Also bloss nicht denken, dass euch da jemand als Häschen anmachen möchte 😉

Troubleshot – ein Schlag aus einer schwierigen Lage.

Schlagwörter

Teilen

FacebookGoogle+Twitter

Folgen

FacebookGoogle+Twitter

Kommentare

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.


Um kommentieren oder antworten zu können, musst du sein.